Zürcher Leu
Gymnasium Freudenberg
Kantonsschule Freudenberg Zürich
Gymnasium Freudenberg
Alt- und neusprachliches Langgymnasium

Gutenbergstrasse 15
8002 Zürich
044 286 77 11

Sekretariat geöffnet:
Mo–Fr:
7:30–12:30,
14:00–16:15 Uhr
(Mittwoch-Nachmittag geschlossen)

Ehemalige des Gymnasiums Freudenberg

Die Pflege des Kontaktes zu den ehemaligen Schülerinnen und Schülern der KFR ist uns ein grosses Anliegen.

Seit 2008 führen wir in regelmässigem Abstand einen Ehemaligenabend durch, das nächste Mal am Donnerstag, 21. September 2017. Er richtet sich an alle Ehemaligen der KFR.

Hier geht es zur Anmeldung für den Ehemaligen-Apéro am 21. Sept. 2017.

Daneben finden immer wieder auch kulturelle Anlässse statt, bei denen wir uns freuen, Ehemalige zu begrüssen, so z.B. bei Theater- oder Musik-Projekten.

Wenn Sie gerne in lockerem Abstand über die kulturellen Aktivitäten der Schule informiert und auf Anlässe für Ehemalige aufmerksam gemacht werden möchten, so nehmen wir Ihre Email-Adresse gerne in unsere Ehemaligen-Datenbank auf – bitte senden Sie uns diese an sekretariat(at)kfr.ch mit dem Vermerkt “Aufnahme Ehemaligen-Datenbank”.

Gleichzeitig sind wir froh wenn Sie uns helfen, möglichst viele Ihrer ehemaligen Klassenkameraden und -kameradinnen kontaktieren zu können: Nennen Sie uns Mail-Adressen von Ehemaligen der KFR, die unsere News nicht erhalten, mit denen Sie aber in Kontakt stehen. Vielen Dank!

Nach wie vor existiert auch der Ehemaligenverein Freudenberg

Am 20. November 1972 wurde dieser als „Verein ehemaliger Schüler des Gymnasiums Freudenberg (VEGF)“ gegründet. Vor einigen Jahren wurde der Verein in „Ehemaligen-Forum Freudenberg (EFF)“ umgetauft. Mitglieder des EFF erhalten als Bestandteil ihres Mitgliederbeitrags (aktuell 25.- Fr.) den Jahresbericht der Schule in Papierform per Post zugestellt. Mit dem Vereinbeiträgen werden zudem schulische Projekte unterstützt, die ansonsten nicht realisiert werden können.
Der EFF unterstützt mit einem Fonds zudem finanzschwache Schülerinnen und Schüler (Beiträge für Projektwochen, kostenintensive Maturitätsarbeiten usw.).
Möchten Sie dem Verein „Ehemaligen-Forum Freudenberg“ beitreten, so senden Sie eine E-Mail an sekretariat(at)kfr.ch mit dem Vermerk “Beitritt Ehemaligenforum Freudenberg”.